DIY-Donnerstag, Graphic Novel, Wie entsteht eine Graphic Novel

#5 PARZIVAL – EINE GRAPHIC NOVEL ENTSTEHT

14. Mai 2020

Die Einsiedelei

Heute wollte ich eigentlich über die unterschiedlichen Erzählebenen im Parzival schreiben.

Denn immer wieder mischt sich der Erzähler in die Geschichte ein. Gibt Kommentare ab. Stellt sich selbst als Ritter vor. Dann als kundiger Augenzeuge des Geschehens. Als armer Schlucker. Als Frauenheld, als gebeutelter Ehemann. Und er nennt sich Wolfram von Eschenbach. Aber  — und hier schließt sich ein Kreis — der Erzähler Wolfram von Eschenbach hat genauso wenig mit dem historischen Autor Wolfram von Eschenbach zu tun, wie die Autoren in modernen autofiktionalen Geschichten mit ihren gleichnamigen Romanfiguren identisch sind. Es könnte also sowohl der historische Wolfram als auch der Erzähler Wolfram in der Graphic Novel vorkommen. Und wenn, müssten beide einen eigenen Darstellungsmodus bekommen.

Darüber hinaus gibt es auch mehrere Welten oder Sphären, in denen Parzival sich bewegt. Zum einen ist da die »reale« Welt der Ritter, deren Ideal im Artushof, der Burg Schastel Marweile und der Tafelrunde verkörpert wird.

Zum anderen sucht – und findet – Parzival die mythisch religiöse Welt des Grals, der Gralsritter und der Gralsburg Munsalvaesche.

Auch hier möchte ich gern die Unterschiede schon in Nuancen der Darstellung verdeutlichen.

Eine Zwischenstellung nimmt die Einsiedelei des Trevrizent ein. Bei dem Eremiten, einem Onkel Parzivals (wie sollte es auch anders sein) bekommt nicht nur Parzivals ritterliche Erziehung ihren letzten Schliff, sondern der Onkel weiht ihn auch in die Geheimnisse des Grals ein.

Für diese Zwischenwelt stelle ich mit eine sehr ruhige Sequenz in mythischer Beleuchtung vor. Hier die ersten Skizzen:

Trevrizent

Beim nächsten Mal werde ich mich mit Parzival in der Einsiedelei beschäftigen, der sich dort die Lehren des Trevrizent anhört und danach auf den rechten Weg zum Gral findet.

Schon vor zehn Jahren habe ich auf einer Reise in England (damals noch ganz ohne i-Phone) Fotos für diese Sequenz aufgenommen. Im Park des Luton Hoo Hotels liegt eine Grotte, die mich sofort an Trevrizents Einsiedelei erinnert hat. Und ich freue mich jetzt, dass ich euch diese Aufnahmen nun zeigen und für diese Episode in der Graphic Novel nutzen kann.

Bis dahin
#stayathome and #keepdrawing

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply