Love on Paper, Red Bug Books

Love on Paper #6 Leseprobe

12. Februar 2017
Leseprobe

Schon Tag 6 – uuuahhhh – und nur noch zwei Tage bis zum Bookrelease! Okay, an diesem Punkt haben wir kein Wochenende mehr und sind uns eigentlich auch nicht sicher, ob wir heute geschlafen haben oder gerade nur träumen, dass wir diesen Beitrag schreiben …? Ups!

Nun, falls ihr noch schlaft oder gerade bei eurem Morgenkaffee seid, heute haben wir — yay!— eine Leseprobe für euch.

via GIPHY

Bevor ihr nun in den Text abtaucht, wollen wir euch noch sagen, wie unglaublich viel Spaß uns diese Woche mit euch gemacht hat. Ein großer  Dank für die warmherzigen Kommentare an Ina und Roland! Und ein Dank an euch alle, die ihr hier so zahlreich (wie unsere Statistik zeigt) vorbeischaut und uns gute Laune macht!

Kuschelt euch auf euer Sofa oder richtet euch im Bett auf, ein Tee oder Kaffee, ein paar Kekse dazu und dann lesen. Perfekt!

via GIPHY

Viel Spaß mit der Leseprobe!

Leseprobe_Love_on_Paper

Auf Katrins Blog gibt es ein übrigens ein schönes Making Of zu Love on Paper.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply InaVainohullu 12. Februar 2017 at 14:41

    Mehr!!!! Ich bin ja grundsätzlich Feuer und Flamme, wenn ich weiß das Katrin ein neues Buch geschrieben hat und auch Loveon Paper ist da jetzt keine Ausnahme. Ich hab sogar die Leseprobe gelesen, obwohl ich doch NIEMALS Leseproben lese. Und jetzt hab ich den Salat, denn ich würde und hätte nur allzu gern direkt weitergelesen. Gut, das ich nicht mehr so lange warten muss.

    Ich Danke euch für die tolle Woche. Und die Erwähnung ;)

    Liebe Grüße Ina

    • Reply Redbug Team 12. Februar 2017 at 19:18

      Ja! Der teuflische Plan ging auf ;))
      Dann sind wir mal sehr gespannt, wie Dir das ganze Buch gefällt.
      Einen schönen Sonntagabend, Ina!

  • Reply Roland 12. Februar 2017 at 17:08

    Oh weh, die Leseprobe! Sie hat mich richtig angefixt, das passiert mir äußerst selten. Wie neulich in einem Beitrag, (Buchpassion von Nicolas Dierks) erwähnt, ist es oft ein (!) Satz in einem Buch der einem anspringt, einem nicht los läßt, Erinnerung aufwirbelt, der den Nerv trifft. JAAA das ist es. Der Satz in deiner Leseprobe ist:

    Du bist hier, weil du
    Leben willst, du nimmst das Risiko in Kauf.

    Wie oft habe ich das gedacht, bei meinen waghalsigen Unternehmungen, den eigenen und den schicksalhaften. Das zweite ist, dass auch meine Mutter gestorben ist, da war ich noch jünger, gerade mal 9 Jahre alt. Also von Wegen, ‚wen interessiert das überhaupt‘ – ich denke du sprichst hier Vielen aus der Seele. Das Buch muss ich lesen!

    Ganz viel Erfolg. Alles wird super!

    Roland

    • Reply Redbug Team 12. Februar 2017 at 19:25

      Danke, Roland. Du bist super! Wie immer eloquent und unterhaltsam.
      Und sehr offen. Mit 9 seine Mutter zu verlieren, ist hart.
      Einen schönen Sonntagabend noch!

      P.S.: Nicolas Dierks? Was tue ich hier eigentlich? (Die Frage, die wir uns dauernd stellen …)

    Leave a Reply