Heuschrecken, Podcast

Heuschrecken #10 Auf dem Land

8. November 2021
Heuschrecken Umwelt
Heuschrecken – Auf dem Land

Heuschrecken - vegetarisch, vegan, insektarisch Leonard und Katrin sprechen wieder – über Heuschrecken. Auf dem Land – gibt es mehr Insekten und auch dort werden die Heuschrecken eher schräg angesehen. Auch das Thema Ernährung – vegetarisch – vegan – insektarisch – ist noch nicht abgeschlossen und wird noch etwas weiter verfolgt.

Städter auf dem Land – Felder in der Stadt. Wie ist denn die Beziehung von uns Städtern so zum Land? Und wie ist es mit den Insekten, die extrem wichtig sind, aber immer weniger werden …

„Der Begriff Insektensterben bezeichnet den Rückgang der Zahl bzw. Biomasse der Insekten und/oder der Artenzahlvon Insekten (Biodiversität) in einem Gebiet.

Ein Schwund der Insektenanzahl gilt in der Ökologie als besonders problematisch, da Insekten vielen anderen Arten als Nahrung dienen, beispielsweise zahlreichen Amphibien, Vögeln und Fledermäusen. Ein Rückgang der Insektenpopulationen gefährdet somit auch viele andere Arten in ihrem Bestand. Zudem ist die Bestäubung durch Insekten für viele Pflanzen, darunter zahlreiche Nutzpflanzen, unverzichtbar. Insekten sind unter anderem auch als Destruenten von großer ökologischer Bedeutung. Vor allem Dungkäfer spielen in der Grünland-Bewirtschaftung eine wichtige Rolle, weil nur sie die rasche Zersetzung des Kots von Nutztieren wie Pferden oder Rindern gewährleisten.[1]Des Weiteren sind manche Insekten Zeigertiere und damit Bioindikatoren. Unter den Insekten finden sich aber auch Lästlinge und Schädlinge, und einige Arten können als Krankheitsüberträger für den Menschen gefährlich werden (zum Beispiel die Asiatische Tigermücke). Das Insektensterben ist unter anderem Teil der Biodiversitätskrise, die seit der Ausbreitung des Menschen und dessen intensiver Landnutzung in allen Familien des Lebens festzustellen ist.“ (Quelle)

Heuschrecken Auf dem Land

Geschätzte Zahl von Insektenspezies nach Regionen und Verteilung auf wichtige Ordnungen. Urheber: Bartz/Stockmar, CC BY 4.0

Also auch heute wieder ein Potpourri der Gedanken, Der Podcast endet diesmal ohne Verabschiedung, dafür mit einem Abschlussgedanken.

Viel Spaß beim Zuhören!

Über Leonard Carow

Leonard Carow ist Schauspieler, Musiker und Regisseur, dreht Filme, komponiert Filmmusik und Songs. Er hat mit Spielberg gedreht, war im Tatort schon Täter und Opfer und spielt am liebsten Rollen, die ihm etwas Neues abverlangen. Daneben beschäftigt ihn Musik und das Drehen von Filmen und Musikvideos.

Wenn ihr mehr über Lenny erfahren wollt, dann gibt es hier einen kleinen Überblick über die Orte, an denen ihr ihn finden könnt.

Über Katrin Bongard

Katrin Bongard ist Künstlerin und Schriftstellerin. Farben inspirieren ihre künstlerische Arbeit in Bildern, Wandobjekten und Installationen. Sie hat außerdem über 30 Bücher veröffentlicht und ist Agentin in der Red Bug Agency und kennt sie sich im Film- genauso gut wie im Verlagsgeschäft aus. Auf dem Red Bug Culture Blog und auf ihrer Website schreibt sie über Feminismus, Schreiben und Kunst.

Podcast hören

Die Heuschrecken findet ihr auf Spotify – und könnt sie demnächst auch auf Apple Podcast, Amazon Musik, Google Play, Deezer, auf den Podcast-Plattformen FYOE, Podimo und auf dem Podcast-Player Overcast hören.

Oder ihr hört die Folge: Auf dem Land  gleich hier.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply