Patreon, Podcast, Red Bug Radio

Red Bug Radio #65 Ein Sachbuch veröffentlichen

29. April 2022
Sachbuch veröffentlichen
Ein Sachbuch veröffentlichen

Sachbuch veröffentlichen Red Bug RadioHups! Gibt es doch wieder Podcasts aus der ersten Staffel? Nope. Aber – kleine Appetizer. Und, ja, richtig, wir wollen euch damit in unseren wunderbaren Patreon locken. Denn es lohnt sich Teil der  Redbug-Community zu werden. Die Extra-Podcastfolgen haben wir alle noch  mit Heino aufgenommen. Sie sind vollständig auf dem Redbug-Patreon-Account in ganzer wunderbarer Länge für alle Patreons ab Level zwei zu hören. In diesem Extra-Podcast geht es darum, wie ihr ein Sachbuch veröffentlichen könnt.

Mit einem Verlag oder als Selfpublisher. Was ihr dabei bedenken müsst, wie ihr das Projekt aufarbeitet, wie ihr euch auf den Markt einstellt und euch dann an einen Verlag wendet,

Das Sachbuch ist eine eigene Gruppe von Büchern. Sachbücher haben ihre eigene Bestsellerliste und obwohl sie von einem Lebensratgeber über ein Fachbuch bis zu World ofWarcraft-Fanbooks alles mögliche sein können, haben sie doch alle etwas gemeinsam:

Unter einem Sachbuch versteht man in der Regel ein wissensorientiertes Buch, das sich an Menschen richtet, die sich über ein spezielles Thema informieren möchten, ohne Fachleute auf diesem Gebiet zu sein („interessierte Laien“). Der Sachbuch-Begriff gilt jedoch als ungenau definiert und mit teils „divergierenden Bedeutungen“ versehen.

Sachbücher können sich auf wissenschaftliche Erkenntnisse beziehen, geben dabei aber nicht notwendigerweise den Stand der Wissenschaft wieder. Im Gegensatz zu wissenschaftlichen Publikationen oder Lehrbüchern unterliegen Sachbücher in der Regel keiner inhaltlichen Kontrolle hinsichtlich wissenschaftlicher Korrektheit oder Aktualität. Einige Sachbücher (z. B. aus dem Bereich der Esoterik) können auch pseudo- oder antiwissenschaftliche Elemente enthalten.”[Quelle]

Warum überhaupt noch Sachbücher, wenn es YouTube und Wikipedia gibt? Hm, gute Bemerkung. Auch damit befasst sich diese Podcastfolge.

Viel Spaß beim Reinhören.

Mehr auf dem Red Bug Culture-Patreon

Über Katrin Bongard

Katrin Bongard ist Künstlerin, Drehbuchautorin und Schriftstellerin. Sie arbeitet als Künstlerin, erforscht Farbe und Material und in Bildobjekten, Fotos und Installationen und realisiert Ausstellungen am liebsten an ungewöhnlichen Orten.

Sie schreibt und hat über fünfzehn Bücher in großen deutschen Verlagen veröffentlicht und etwa ebenso viele unter ihrem eigenen Label Red Bug Books. Katrin ist Agentin in der Red Bug Agency. Sie bloggt auf ihrem eigenen Blog über das Schreiben und gibt Schreibtipps auf dem Red Bug Culture Blog. Ihre Blogreihe #33Frauen wird auf dem Literatur Radio Hörbahn auch als Podcast umgesetzt.

Alle Podcastfolgen bis Folge #65 sind auf vielen Plattformen noch frei verfügbar:

Podcast hören

Hier könnt ihr den Podcast hören:  Apple PodcastSpotify, Podcast, Amazon MusikGoogle Play, Deezer. Mittlerweile könnt ihr die Podcastreihe auch auf den Podcast-Plattformen FYOE, Podimo, Luminary (derzeit noch nicht in Deutschland) und auf dem Podcast Player Overcast hören.

Oder ihr hört die Folgen und Teaser gleich hier auf dem Blog.

Viel Spaß dabei!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply