Heuschrecken, Mindful Monday, Podcast

Heuschrecken #14 Beginning of the End

28. Februar 2022
Heuschrecken
Heuschrecken – Beginning of the End

Heuschrecken - The Beginning of the EndBeginning of the End – Nicht nur, weil wir uns so langsam den letzten Folgen dieser Staffel nähern, sondern weil es heute um einen Film mit diesem Titel geht. Einen Film, in dem Heuschrecken eine massgebliche Rolle spielen. Und ja, wir müssen es leider sagen, mal wieder wird die Heuschrecke nicht im besten Licht dargestellt. *Seufz*

Beginning of the End ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von 1957, der im Bundesstaat Illinois spielt. Als durch die atomareBestrahlung von Pflanzen zur Wachstumsförderung die Radioaktivität über die Nahrungskette auf Heuschrecken übergeht, wachsen diese zu Monstern heran und drohen, die Stadt Chicago zu vernichten. (Quelle)

Die Produktion war mit einem recht schmalen Budget ausgestattet, was sich in der Trickgestaltung niederschlägt. So sind die Hochhäuser in Chicago, an denen die Riesenheuschrecken hochklettern, lediglich eine Fototapete, die naturgemäß keinen dreidimensionalen Effekt hervorrufen kann. Auch wurden zur Kostenersparnis extensiv Dokumentaraufnahmen der US-amerikanischen Streitkräfte genutzt, die mehr oder weniger gelungen montiert wurden. (Quelle)

Tja und was machen zwei Filmfreaks, wenn sie über einen Film sprechen? Sie analysieren ihn durch. Jedenfalls ein wenig.

Der Film fällt nicht unter die Kategorie: ausgezeichnet, ist aber in seiner Machart sehr interessant, weil er vieles über das Gedankengut der Zeit offenbart. Und richtig, die Heuschrecke ist der Superfeind in diesem Movie.

Weitere erwähnte Filme und Bücher

Glöckner von Notre Dame

Der Glöckner von Notre-Dame (auch: Notre-Dame von Paris, Originaltitel Notre-Dame de Paris. 1482) ist ein 1831 erschienener historischer Roman des französischen Schriftstellers Victor Hugo (1802–1885). Im Mittelpunkt steht die aufwändig geschilderte Kathedrale Notre-Dame de Paris. In ihr spielen die wichtigsten Teile der Romanhandlung, vor allem das Geschehen um die Gestalt des Quasimodo, des Glöckners von Notre-Dame.

Frankenstein

Frankenstein, auch Frankenstein oder Der moderne Prometheus, (Original: Frankenstein or The Modern Prometheus) ist ein Roman von Mary Shelley, der am 1. Januar 1818[1] erstmals anonym veröffentlicht wurde. Er erzählt die Geschichte des jungen Schweizers Viktor Frankenstein, der an der damals berühmten Universität Ingolstadt einen künstlichen Menschen erschafft.

The Thing

The Thing ist ein Horror- und Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2011 des Regisseurs Matthijs van Heijningen Jr., der hiermit sein Kinodebüt gab. Der Film erzählt die Vorgeschichte zu John Carpenters Das Ding aus einer anderen Welt (Originaltitel The Thing) aus dem Jahr 1982, der wiederum eine Neuverfilmung des Klassikers von Christian Nyby aus dem Jahr 1951 war.

Und es geht um die Game Show:

The Genius

The Genius is a South Korean reality game show that was broadcast on cable channel tvN. First season began airing on April 26, 2013, and the show proved to be a hit for tvN. Subsequently, three other seasons were aired in 2014 and 2015.

Das sollte genug Inspiration für die nächste Woche sein – mit und ohne Heuschrecken.

Viel Spaß beim Zuhören!

Über Leonard Carow

Leonard Carow ist Schauspieler, Musiker und Regisseur, dreht Filme, komponiert Filmmusik und Songs. Er hat mit Spielberg gedreht, war im Tatort schon Täter und Opfer und spielt am liebsten Rollen, die ihm etwas Neues abverlangen. Daneben beschäftigt ihn Musik und das Drehen von Filmen und Musikvideos.

Wenn ihr mehr über Lenny erfahren wollt, dann gibt es hier einen kleinen Überblick über die Orte, an denen ihr ihn finden könnt.

Über Katrin Bongard

Katrin Bongard ist Künstlerin und Schriftstellerin. Farben inspirieren ihre künstlerische Arbeit in Bildern, Wandobjekten und Installationen. Sie hat sie über 30 Bücher veröffentlicht, ist Agentin in der Red Bug Agency und kennt sie sich im Film- genauso gut wie im Verlagsgeschäft aus. Auf dem Red Bug Culture Blog und auf ihrer Website schreibt sie über Feminismus, Schreiben und Kunst.

Podcast hören

Die Heuschrecken findet ihr auf Spotify – und könnt sie demnächst auch auf Apple Podcast, Amazon Musik, Google Play, Deezer, auf den Podcast-Plattformen FYOE, Podimo und auf dem Podcast-Player Overcast hören.

Oder ihr hört die Folge: The Beginning of the End gleich hier.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply