Wir stellen vor

Buchbloggerin – Kleine Bücherinsel

27. Juni 2013
Mone – Kleine Bücherinsel

buchbogger_kleine BücherinselWir kennen Mone und ihre Kleine Bücherinsel schon eine ganze Weile. Sie hat drei Blogtouren mit uns bemacht – Flying Moon Blogtour, Schattenwilling-Blogtour und Lass uns fliegen-Blogtour und es war jedes mal eine große Freude. Ganz besonders intensiv haben wir sie bei der Blogtour zur Flying Moon-Serie kennengelernt und bei dieser Gelegenheit auch ein wenig interviewt. Mone und ihre Familie sind leseverrückte Musikliebhaber. Zuhause wird gerockt, der Sohn spielt Schlagzeug, die Tochter singt und das Baby blubbert mit. Yeah, hier ist man gerne zu Gast!

RBB: Mone, wie würdest du Deinen Bücherblog beschreiben?


Mone: „Es ist ein reiner Bücherblog mit einer Kinderbuchecke, da meine beiden Großen, gerne ihre Meinung zu gelesenen und vorgelesenen Bücher sagen. Wir lesen viel und vieles Querbeet, eine feste Richtung gibt es da nicht. Gerne lesen wir auch Bücher von ganz neuen Autoren, da findet man schon so das ein oder andere Schätzchen.“

Aber Mone bloggt nicht nur und managt ihre Familie, samt zwei chaotischen Hunden, sondern arbeitet auch in einem Kinderheim für Kinder mit schwerstmehrfach Behinderung.  „… eine Arbeit die mir viel bedeutet, mein Traumjob ist und (…) ganz viel Herz benötigt.“

Warum sie ihr Leben „normal“ und „recht gewöhnlich findet“, können wir hier alle überhaupt nicht verstehen. Wir finden es spannend und außergewöhnlich.  Wir schlagen vor, ihr besucht ihren Blog und schreibt euch in das Kleine Gästebuch ein.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply