7 Wege ein Buch zu schreiben

7 Wege ein Buch zu schreiben – Welcher Schreibtyp bist du?

1. November 2017
Welcher Schreibtyp bist du
Welcher Schreibtyp bist du?

Heute ist es also so weit: Du kannst es endlich testen. Welcher Schreibtyp bist du? Eher der künstlerische Chaot oder der penible Planer? Oder gehörst du etwa gleich in zwei der sieben Kategorien?

50 Fragen für mehr Klarheit

Ich liebe Tests. Ich weiß nicht warum, aber ich habe schon als Kind angefangen, Tests aus Zeitschriften auszuschneiden und dann in einem Hefter zu sammeln. Ich habe sie auch gerne an Freunde ausgeliehen. Du weißt nicht, was du machen sollst? Welcher Partner zu dir passt? Was dein Lebensziel ist? Ich habe genügend Tests, die dir helfen können! Ich denke heute, das war zum einen mein Interesse an Psychologie, aber zum anderen auch das Interesse an der Möglichkeit, etwas zu testen. Testen heißt nicht festschreiben. Testen heißt: Probieren. Und ich will eigentlich immer alles einmal probieren.

Was wird getestet?

SchreibtypWelcher Schreibtyp bist du? Teste dich mit 50 Fragen zu deinen Gewohnheiten, Erinnerungen, Vorlieben, Schwächen. Was haben manche Fragen mit dem Schreiben zu tun? Auf den ersten Blick nichts, aber sie sagen etwas darüber aus, wie du Dinge angehst, sie löst, wie du das Leben siehst. Und Schreiben ist nun mal etwas, das das eigene Leben und die eigene Persönlichkeit reflektiert. Und ein wenig soll ja auch dein Unterbewusstsein zu Wort kommen und dir danach hilfreich zur Seite stehen. Ach so, ich bin eine Träumerin? Hm.

Schreibroutine

Wie und wann schreibst du? Der Test gibt dir Tipps, wie und wo dein Schreibtyp am besten arbeiten kann. Und wann und wie regelmäßig. Denn vielleicht ist dein einziges Problem der Arbeitsplatz! Dann kannst du schnell etwas ändern.

 Stärken und Schwächen

SchreibtypNun, manchmal ist man sich ja ganz sicher, man würde sich kennen. Seine Stärken und Schwächen und dann fragt man sich, warum manche Dinge so ganz anders laufen, als man eigentlich möchte. Wieso verstehen mich die Leser nicht? Warum finde ich keinen Agenten? Warum werde ich mit meiner Arbeit nie fertig? Warum kauft niemand mein Buch? Auch darauf hat der Test eine paar Antworten.

Er gibt dir auch einen Hinweis darauf, wie erfolgreich dein Schreiben sein kann (und Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel) und welche Gefahren es bei deinem Schreibtyp geben kann.

Let‘ s go

Bevor du nun beginnst und den immerhin acht Seiten langen Test herunterlädst, möchte ich dir sagen: Auch dieser Test ist das Ergebnis unserer höchst kreativen Arbeit und damit nichts, was dafür genutzt werden sollte, dein Talent und deine Persönlichkeit einzuengen. Ganz im Gegenteil. Auch wenn du in eine Kategorie fällst – macht den Test öfter, frage dich, warum du so oder so geantwortet hast, lies die Ergebnisse für alle 7 Schreibtypen, auch wenn du genau in eine Kategorie passt. Denn nichts ist endgültig und für immer in einem kreativen Prozess.

Mit diesem Mega-Test verabschiede ich mich für dieses Jahr vom Schreibmittwoch. Der November gehört nämlich meiner ganz eigenen Schreib-Lehrer-Challenge, zu der mich Skillshare eingeladen hat. Es wird nämlich demnächst auch Schreib-Lern-Videos von mir geben. Außerdem fahre ich nach L.A und werde darüber auf meinem Blog bloggen, der gerade umgestaltet wird und demnächst mit neuem Blogtheme wiederaufersteht. Ich freue mich, euch dort zu treffen!

Wenn die ersten Schreib-Videos im Netz sind, dann sage ich ganz bestimmt Bescheid. Im Dezember – wohaowow – gibt es den großartigsten Weihnachtkalender, den wir je veranstaltet haben und im neuen Jahr, geht es dann mit den Schreibtipps und einer neuen Blogserie weiter – dazu später noch mehr.

Flying MoonAch ja, Freunde, noch etwas in eigener Sache. Am 3. November kommt der 3. Band einer meiner Lieblings-Schreibserien heraus: Flying Moon-Premiere. Gleichzeitig beginnt eine einwöchige Preisaktion, zu der uns Tolino Media eingeladen hat. Danke! Das heißt, Band 1 der Flying-Moon-Serie kostet eine Woche nur 2, 49 €. Wer mag, kann also gerade sehr günstig in die Film.Love.Story einsteigen.

 

 

Eine gute Zeit

xoxo

Katrin

#amwriting #rbpub #redbugwriting

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply