Manhattan Magic

Manhattan Magic-4b Young Adult /Liebe/Wissen
*New York, New York, ein City-Trip mit Insidertipps*

192 Seiten in print

3,99 Euro blog_amazon_com logo

Print bei Oetinger blog_amazon_com logologo9783864300448

Ronja kann ihr Glück kaum fassen. Ihr Vater bekommt den Auftrag, einen Reiseführer über New York zu schreiben- und sie darf ihn in die Stadt der Städte begleiten. Dort lernt sie Jonathan kennen, der für Ronja und ihren Vater den Stadtführer spielen soll. Eigentlich sind Jonathan und Ronja nur genervt voneinander, aber je länger sie gemeinsam New York erkunden, desto näher kommen sie sich …

Eine Liebesgeschichte aus zwei Perspektiven. Und eine temporeiche Stadtführung durch New York mit vielen coolen Geheimtipps!

 

Rezensionen:

„Temporeich wird das Lesevergnügen auch durch die abwechselnde Erzählweise, denn man bekommt die Geschichte sowohl aus der Sicht von Ronja als auch Jonathan erzählt. Zum Ende der Geschichte möchte ich natürlich noch nicht allzu viel verraten, nur soviel – es wäre noch Raum für eine Fortsetzung, was sicherlich die meisten Leser freuen würde.“ (Elsas Bookinette auf Was liest du?)

„Und ich muss ja gestehen – beim Lesen packte mich doch ein wenig die Reiselust!
Ich war zwar vor etlichen Jahren schon einmal in New York, aber irgendwie klingt Ronjas New York viel spannender als das, das ich damals erlebte, ich glaube, irgendwann muss ich da unbedingt noch einmal hin! Sehr berührend fand ich auch die Auseinandersetzung mit 9/11. Wie immer nimmt die Autorin sich hier eines schwierigen Themas auf sensible und überzeugende Art an und lässt einen als Leser an den Gefühlen und Erlebnissen der Protagonisten intensiv teilhaben.“ (Irina Wolpers. Cupofteaandbook.

„Erzählerisch kann der Autorin so schnell keiner etwas vormachen. Ihre bildhafte, witzige und gut verständliche Sprache machen das Lesen leicht. Darüber hinaus bindet sie gekonnt den ein oder anderen englischen Satz mit ein, was ich in Bezug auf den Handlungsort als sehr passend empfunden habe. Am meisten hat mir allerdings der Wechsel innerhalb der Erzählperspektive gefallen. Abwechselnd kommen Ronja und Jona zu Wort, was den Leser noch mehr ins Innere der Protagonisten schauen lässt.“ (seschat auf Was liest du?)

 

No Comments

Leave a Reply