Lass uns fliegen

Lass uns fliegen RBB.pop1YOUNG ADULTBongard_LassUnsFliegen_ 1

*Schreiben, leben, lieben*

9,99 Euro E-Book blog_amazon_com logo_72

12,90 Euro Print blog_amazon_com logo_72

Inhalt:
Vincent und Paulina kommen aus vollkommen unterschiedlichen Schulcliquen. Die fleißige Schülerin hat doch nichts mit Vincent, dem Kiffer, zu tun? Das ändert sich, als sie sich in der Schreibwerkstatt für eine Schulprojekt kennenlernen, sich gegenseitig ihre Texte und Gedichte zeigen, sich langsam öffnen. Und schließlich ineinander verlieben. Doch um sich ihre Gefühle einzugestehen, braucht es Mut, eine Prise Verrücktheit und … die Kunst des Schreibens.

Rezensionen:

„Bongard erzählt eine Geschichte um eine Handvoll Teenager zwischen Abiturstress, Liebeskummer und Familienfrust. Über Verlust, Sehnsucht, Verantwortung und Schmerz. Mit einem zarten Happy-End.“ (Steffi Pyanoe, PNN Potsdam, 15.6.2016)
Steffi Pyanoe

„… eine sehr authentische, aufwühlende Geschichte“ (Claudia Palma, Märkische Zeitung, 16.06.2016)

„Mit authentischen Charakteren zeigt der Roman wie man mit Abhängigkeiten umgehen kann. Eine aus zwei Perspektiven erzählte, berührende und packende Lektüre.“ (Stefanie Liske, Institut für Jugendbuchforschung in Eselsohr – Zeitung für Kinder- und Jugendmedien 4/2017)

„Es gibt nur wenige Bücher, die es schaffen, dass ich noch einige Zeit später in Gedanken immer wieder zu ihnen hin schweife und ja, die von Katrin Bongard gehören definitiv dazu.“ (Mone – Mones Bücherinsel)

„Lass uns fliegen“ hinterlässt in mir nach Beenden des Romans ein echtes WOW! Gefühl.“ (Melanie – Mel Bücherwurm)

„Katrins Protagonisten sind immer irgendwie besondere Menschen, die aus der Masse herausragen oder deren Leben durch irgendein Ereignis aus der Bahn geworfen wurde und die dadurch anders sind.“ (Ira – Cup of tea and book)

„Paulina und Vincent sind mir ans Herz gewachsen und gute Freunde für mich geworden.“ (Liss- goood reading)

„Katrin Bongard verzaubert mich mit ihrem besonderen Schreibstil, ihren authentischen Protagonisten und ihrer Kunst. Einmal mehr. Ich bin und bleibe ein Fan.“ (Ina – Inas Little Bakery)

„Tiefgründig und emotionsreich – ein Buch, das nicht mehr loslässt!“ (Anja – Merlins Bücherkiste)

„Ein mitreißender Jugendroman, der sich hauptsächlich mit den Themen Trauer, Sucht, Vertrauen und Problembewältigung beschäftigt.“ (I. Schneider aus der Thalia Buchhandlung in Mannheim am 25.04.2016)

„Katrin Bongard hat mit Paulina und Vincent zwei Figuren mit vielschichtigen Charakterbildern geschaffen, die frei von artifiziellem Kitsch wirken, und die sich in einem Handlungsfeld voller wohldosierter Spannungs- und Problemmomente bewegen – damit ist „Lass uns fliegen“ gefühlsstarke, packende Unterhaltung, die eine Leserschaft mit Anspruchsniveau nicht unterfordert. (Tobias Wrany aus der Buchhandlung Jost in Mannheim am 16.4.2016)