Red Bug Charity

Red Bug Charity – Was ist Erfolg?

13. Juli 2015

Charity-ButtonRED BUG CHARITY – Erlöse

So, nun läuft Red Bug Charity seit einem halben Jahr – Zeit abzurechnen. Zugegeben, das hätten wir schon viel früher gemacht, wenn sich die Erlöse in anderen Dimensionen bewegt hätten. Womit wir gleich zu den Zahlen und Fakten kommen. Wer sich jetzt fragt, wovon eigentlich die Rede ist, kann sich hier noch einmal gründlich informieren.

Insgesamt sind seit Beginn der Verkaufs-Aktion am 6.12.2014 bis zum 30.6.2015 : 123 Bücher gekauft worden

IMG_079334 eBooks über Amazon, Thalia und iTunes

59 Printbücher über Amazon

29 Printbücher über den Buchhandel

Erlös – abzüglich Mwst. (19%) und dem Anteil, den dich die Plattformen nehmen (in der Regel um 30 %) – und damit Spende für die Off Road Kids: 336,30 Euro

Jep, das ist wenig. Wenig dafür, dass 10 Autoren ihre Texte gespendet haben, dass wir als Label dieses Buch umsonst gelayoutet, korregiert, gesetzt und mit einem Cover versehen haben. Wenig dafür, dass 100 Blogger Werbung für das Buch gemacht haben und mit Enthusiasmus dabei waren. Sind wir deprimiert?  Ein wenig. Was war überraschend? Dieses Buch ist als eBook konzipiert und beworben wurde, und letztendlich als Printbuch angenommen worden. Wir erhalten auch jetzt noch regelmäßig Bestellungen von Buchhandlungen, kleine Stückzahlen, manchmal nur eines, für das wir das Porto zahlen – aber das freut uns sehr. Und – nennt uns unerschütterliche Optimisten – wir sind auch froh und stolz und zufrieden, denn wir haben eine Menge gemacht und geschafft:

  • 10 großartige Texte von großartigen Autoren in die Welt gebracht.
  • Ein ganz besonders Buchprojekt auf die Beine gestellt.
  • Die Bloggerwelt und die Printwelt einander näher gebracht.
  • Auf die Off Road Kids Stiftung aufmerksam gemacht.
  • Interessanten Austausch mit Autoren und Bloggern gehabt.
  • Viele neue Blogger kennengelernt.
  • Und – jede Menge Spaß gehabt.

Kurz: Dieses Projekt ist trotzallem ein Erfolg, denn dieser berechnet sich nicht immer in dem materiellen Verdienst, sondern viel öfter in einem großartigen Gesamtergebnis,  weshalb wir feiern. Plop! Wir verneigen uns hiermit dankbar vor den Autoren und den Charity-Bloggern für ihren großartigen Einsatz!

Nun wird der Scheck in einen Umschlag gepackt und abgeschickt, aber natürlich läuft die Aktion still und leise weiter. Wir werden von nun an jährlich abrechnen und an die Off Road Stiftung überweisen. Vielleicht entdeckt die Presse ja das Buch und es kommt auf einmal zu vielen Verkäufen? Oder mehr und mehr Buchhandlungen erwärmen sich für unser Buch/Projekt? Mal sehen.

Würden wir so ein Projekt noch einmal machen? Vermutlich nicht :) Oder anders, oder etwas anderes Verrücktes oder … wie auch immer – es bleibt spannend und darum geht es doch im Leben!

All the best

die RedBugx

Blogbanner_ Charity2

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply